Stick

Stick

Die Direkteinstickung ist eine qualitativ hochwertige, aber auch kostspielige Veredelungsvariante. Diese Technik besticht durch ihre exklusive Optik, Haptik und Haltbarkeit. Ob Name, Schriftzug, Firmenlogo, Bildmotive, Familien- oder Vereinswappen lassen sich stilisiert umsetzen. Diese hochwertige Form der Textilveredelung ist sowohl für den privaten, sportlichen und beruflichen Bereich bestens geeignet.
Besticken lassen sich eine grpße Spannweite an Textilien. Ob T-Shirts, Poloshirts, Hemden, Jacken, Hosen, Baseball Caps, Mützen, Schals, Handtücher, Taschen, die Liste lässt sich endlos fortsetzen. Wenn sich das Material einspannen und besticken lässt, ohne dass es dabei kaputt geht, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Jedoch lassen sich nicht alle Motive eins zu eins umsetzen. Der Stick stößt bei kleinen Details, filigranen Schriften und Farbverläufen an seine Grenzen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass das gewünschte Motiv vor der Produktion geprüft wird. Das Motiv muss gegebenenfalls vereinfacht oder abgeändert werden, um eine technische Umsetzung zu gewährleisten.

Vorteile:

  • Qualitativ hochwertig
  • Einzigartige Optik und Haptik
  • Wasch- und Lichtbeständigkeit
  • Einmalige Programmerstellungskosten

Nachteile:

  • Farbverläufe lassen sich nur begrenzt darstellen
  • Filligrane Details müssen vereinfacht werden
  • Kostenintensiv bei großen Motiven
  • bei großen Motiven versteift sich das Textil und wird unangenehm zu tragen